Deutscher Gewerkschaftsbund

15.01.2022

Evelyn Berger zur DGB-Regionsgeschäftsführerin für Ostbrandenburg gewählt

8. Bezirkskonferenz des DGB Berlin-Brandenburg

Wahl zur DGB-Regionsgeschäftsführerin - Evelyn Berger

DGB Ostbrandenburg

„Als Landwirtin, Erzieherin, Bürokauffrau und Gewerkschaftssekretärin habe ich in vielen Berufen Erfahrung. Ich kenne die Region und die Menschen und ich schätze sie sehr.“

Evelyn Berger bekleidet seit September 2019 das Amt der DGB-Regionsgeschäftsführerin in Ostbrandenburg. Kommissarisch wurde sie vom DGB-Bezirksvorstand als solche eingesetzt, nachdem der Vorgänger Sebastian Walter in die Landespolitik wechselte. Daher ist die Ausübung dieser Funktion eine nicht ganz neue Herausforderung.

„Ich habe die Prozesse hier beim DGB Ostbrandenburg in den vergangenen zwei Jahren begleitet, bin eingearbeitet, habe die Erfolge gesehen, sehe aber auch die offenen Fragen und Herausforderungen. Und auf diese Arbeit freue ich mich!“, sagt Evelyn Berger, im Rahmen ihrer Vorstellungsrede bei der Wahl.

Bei der Wahl, im Rahmen der 8. Bezirkskonferenz des DGB-Bezirkes Berlin-Brandenburg, gaben ihr 98,87% der Delegierten die Ja-Stimme. Ein super Ergebnis, ein Vertauensvorschuss und Arbeitsauftrag zu gleich.

Herzlichen Glückwunsch liebe Evelyn.

Wahl zur DGB-Regionsgeschäftsführerin - Evelyn Berger

DGB Ostbrandenburg

Gemeinsam mit dem Team der DGB-Region setzt sich Evelyn Berger für die Interessen der Arbeitnehmer*innen und die sozial Schwächeren in Ostbrandenburg ein.

Neben der Betreuung der fünf DGB-Stadt- und Kreisverbände stehen Themen wie Arbeitsmarkt-, Struktur-, Bildungs- und Sozialpolitik auf der Agenda.

Sozialpartnerschaft, Tarifautonomie und Mitbestimmung; um nur ein paar Stichpunkte zu nennen, stehen im Fokus der gewerkschaftlichen Arbeit.

Aber auch im Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und gesellschaftlicher Spaltung sieht Evelyn Berger, gemeinsam mit dem Regions-Team, eine der größten, gegenwärtigen Herausforderungen.

Gewerkschaften sind laut, stark und sichtbar!
Solidarität gewinnt!

Nach oben

SIND SIE VOR KURZEM AUS DER UKRAINE NACH BRANDENBURG GEKOMMEN?

Wichtige Infos zum Thema Arbeitsrecht

Migration und Gute Arbeit

Bild © Arbeit und Leben

Ein Flyer auf Ukrainisch, Russisch, Deutsch und Englisch beantwortet erste Fragen zum Arbeits- und Sozialrecht für neuankommende Menschen aus der Ukraine.

Für weitere Fragen stehen die Fachstelle Migration und Gute Arbeit Brandenburg sowie das Berliner Beratungszentrum für Migration und Gute Arbeit (BEMA) zur Verfügung.

Der DGB- Zukunftsdialog

Hier muss imvestiert werden! Thyssen-Krupp Rothe Erde Eberswalde muss bleiben.

DGB Ostbrandenburg

Als Gewerkschaftsbund wollen wir gemeinsam mit Kolleginnen, Nachbarn und anderen gesellschaftlichen Akteuren gerechte und soziale Lösungen für unsere Zeit finden. Dafür haben wir einen breiten Dialog-Prozess gestartet. Wir kommen mit Menschen vor Ort ins Gespräch und diskutieren hier auf dieser Dialog-Plattform mit allen, die unsere Zukunft besser machen wollen.

Reden wir über....

Dein Sprungbrett – Feminare und Beratung für junge Frauen

Teaser Dein Sprungbrett

Du willst im Job durchstarten und trotzdem Zeit für dich und Familie haben?
Du willst gerechte Bezahlung im Beruf und faire Arbeitsteilung zu Hause?
Du willst finanziell auf eigenen Beinen stehen und auch in Zukunft abgesichert sein?

Du willst wirtschaftliche Unabhängigkeit? Dein Sprungbrett gibt dir Starthilfe!

DGB Rechtsschutz

Wir empfehlen

gegenblende.de
dgb.de/einblick

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT

Mitglied werden!