Deutscher Gewerkschaftsbund

30.09.2015
Bundesweite Großdemonstration

Stoppt TTIP/CETA am 10.10. in Berlin!

Der DGB Ostbrandenburg beteiligt sich an dieser in seiner Größe bisher einmaligen, bundesweiten Protestaktion zum geplanten demokratiegefährdenden TTIP- und CETA-Abkommen am kommenden Samstag, dem 10. Oktober 2015. Er  bietet für die gewerkschaftlichen Teilnehmer aus seiner Region die Möglichkeit zur kostenlosen gemeinsamen An- und Abreise mit Regionalzügen. Um die Logistik zu koordinieren, bitten wir alle interessierten GewerkschafterInnen und/oder Mitglieder der Stadt- und Kreisverbände, die jeweiligen Bedarfe bei ihrer Gewerkschaft anzumelden.

Den Aufruf zur Demonstration findet ihr im Internet unter: www.ttip-demo.de/home/aufruf/

Auf der Seite, die fortlaufend aktualisiert wird, finden sich auch viele weitere nützliche Infos rund um die bundesweite Demo, zum Beispiel eine Spendenbörse, Mitfahrgelegenheiten von und nach Berlin, Flyer- und Plakatebestellung sowie weiteres Werbematerial und andere Möglichkeiten, aktiv zu werden.

Weitere Statements und Hintergrundinformation von Vertreter/innen aus dem Bündnis gibt es hier: www.ttip-demo.de/presse/ sowie hier: https://www.dgb.de/themen/++co++ffd66ae0-6767-11e5-9605-52540023ef1a

und in der Presseerklärung des DGB Bundesvorstandes vom 25.8.2015: http://www.dgb.de/presse/++co++a48e86b6-4a6d-11e5-9e50-52540023ef1a


Nach oben

DGB Rechtsschutz

VIDEO


Annelie Buntenbach auf rentenpolitischer Tour bei Eberswalder Wurst

DGB-Rentenkampagne

Logo Claim DGB-Rentenkampagne: Rente muss für ein gutes Leben reichen
DGB

Steuerrechner

DGB-Steuerrechner in weißer Schrift mit Motto "Entlastung für 95 Prozent"
DGB

Wir empfehlen

gegenblende.de
dgb.de/einblick

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT

Mitglied werden!