Deutscher Gewerkschaftsbund

25.02.2014
Eberswalde / Berlin

Equal Pay Day

Equal Pay Day 2014: Kundgebung in Berlin

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen ,  

FRAUEN HABEN „RECHT AUF MEHR!“

Immer noch erhalten Frauen in unserem Land bis zu 22 Prozent weniger Entgelt als Männer für gleiche oder gleichwertige Arbeit, und das bei genauso guter Arbeitsleistung. 

Um hier endlich eine Änderung herbei zu führen, dafür stehen unsere Aktionen am bundesweiten Aktionstag Equal Pay Day. Wir wollen zum Equal Pay Day bundesweit Akzente zu setzen.

Dafür brauchen wir neben den Kollegen und Kolleginnen aus den Einzelgewerkschaften auch unsere Kollegen und Kolleginnen, um den DGB präsent zu halten! 

Die zentrale Kundgebung wird gemeinsam vom Deutschen Gewerkschaftsbund und Deutschen Frauenrat – gemeinsam mit dem Sozialverband Deutschland - organisiert. 

Wir rufen auf zur 

Kundgebung am Brandenburger Tor

10117 Berlin, Pariser Platz

Freitag, 21. März 2014

12 bis 14 Uhr 

Wir hoffen wieder auf eure Unterstützung und würden uns sehr freuen, euch vor Ort zu treffen.


Nach oben

DGB Rechtsschutz

VIDEO


Annelie Buntenbach auf rentenpolitischer Tour bei Eberswalder Wurst

DGB-Rentenkampagne

Logo Claim DGB-Rentenkampagne: Rente muss für ein gutes Leben reichen
DGB

Steuerrechner

DGB-Steuerrechner in weißer Schrift mit Motto "Entlastung für 95 Prozent"
DGB

Wir empfehlen

gegenblende.de
dgb.de/einblick

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT

Mitglied werden!