Deutscher Gewerkschaftsbund

29.11.2016

Gewaltfrei leben!

DGB Region Ostbrandenburg beteiligt sich an internationaler Aktionswoche gegen Gewalt an Frauen

banner 25.11. am Gewerkschaftshaus Eberswalde

©DGB Ostbrandenburg

Auch zum diesjährigen internationalen Aktionstag gegen Gewalt an Frauen beteiligt sich der DGB Ostbrandenburg. Dabei haben wir nicht nur die Betriebe im Blick. Wir stehen für eine Gesellschaft in der Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität für alle gilt. Ein selbstbestimmtes Leben eines jeden Menschen und der Schutz vor Gewalt, egal in welcher Form, sind unsere Ziele.

Schläge vom Ehemann, Grabscher in der U-Bahn, sexuelle Gewalt durch den Vater – geschlechtsspezifische Gewalt gegen Frauen gehört auch in Deutschland zur Lebensrealität vieler Frauen. In Europa hat jede dritte Frau bereits körperliche oder sexualisierte Gewalt erlebt. Besonders gefährdet sind Frauen mit Beeinträchtigungen oder in unsicheren Lebenssituationen. Für sie alle muss es sichere Schutzräume geben – unabhängig von ihrem Einkommen, ihrem Aufenthaltsstatus, ihren Beeinträchtigungen oder ihren Sprachkenntnissen.

In Deutschland gibt es knapp 400 Frauenhäuser und Zufluchtswohnungen für von Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder, doch es gibt zu wenige und diese sind nicht ausreichend finanziert.

So können häufig nicht alle Frauen, die einen Platz suchen, aufgenommen werden. Viele der Häuser sind zum Beispiel nicht barrierefrei, es fehlt an genügend spezialisiertem Personal oder schlicht und einfach an der Kostenübernahme. Tausende schutzsuchende Frauen müssen jährlich abgewiesen werden.

Um auf diese Missstände aufmerksam zu machen haben wir die Fahne der Aktion von „Terre des femmes“ an unserem Gewerkschaftshaus in Eberswalde aufgehängt.

Wir werden als Gewerkschaften weiterhin jederzeit auf dieses Problem aufmerksam machen und nicht wegschauen; ob im Betrieb, auf der Straße oder anderswo.

Auch in der Uckermark wurde am Aktionstag NEIN zu Gewalt an Frauen und Mädchen Flagge gezeigt und damit ein sichtbares Signal gesetzt: zum Beitrag

 


Nach oben

DGB Rechtsschutz

VIDEO


Annelie Buntenbach auf rentenpolitischer Tour bei Eberswalder Wurst

DGB-Rentenkampagne

Logo Claim DGB-Rentenkampagne: Rente muss für ein gutes Leben reichen
DGB

Steuerrechner

DGB-Steuerrechner in weißer Schrift mit Motto "Entlastung für 95 Prozent"
DGB

Wir empfehlen

gegenblende.de
dgb.de/einblick

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT

Mitglied werden!