Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 002 - 01.03.2019
Der DGB Ostbrandenburg zum Internationalen Frauentag 2019

Gleiche Chancen – Jetzt aber echt!

Auch heute noch sind Frauen in vielen Bereichen schlechter gestellt als Männer. Sie bekommen für die gleiche Arbeit ein Drittel weniger Lohn als ihre männlichen Kollegen. Auch in Ostbrandenburg sind überdurchschnittlich viele Frauen von Armut bedroht – jede dritte Frau ist hier prekär beschäftigt. Um das zu ändern, kämpfen wir als Gewerkschaften mit unseren über 20.000 weiblichen Mitgliedern in unserer Region jeden Tag in den Betrieben.

Auch der Internationale Frauentag am 8. März steht im Zeichen Europas. Der DGB Ostbrandenburg ruft dazu auf, sich an der Europa-Wahl am 26. Mai zu beteiligen. Europa ist ein Motor der Gleichstellungspolitik und ein Bollwerk gegen den Antifeminismus der Rechtspopulisten. Der Aufstieg nationalistischer Kräfte stellt auch sicher geglaubte Frauenrechte wieder in Frage. Deshalb ist es jetzt wichtig, unsere europäischen Grundwerte zu verteidigen – am 8. März und an jedem anderen Tag.

Auch in diesem Jahr ist der DGB Ostbrandenburg dafür auf den Straßen und Plätzen der Region unterwegs.


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis