Deutscher Gewerkschaftsbund

13.04.2017

Tag der Arbeit in Ostbrandenburg

1. Mai 2017

DGB

Der 1. Mai 2017 war aus unserer Sicht ein voller Erfolg. Wir konnten auf unseren neun Veranstaltungen allein in unserer Region über 8500 Menschen begrüßen! Der Dank für den Erfolg gilt allen aktiven Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern, den Einzelgewerkschaften und insbesondere den ehrenamtlichen Kreisvorständen bedanken, ohne deren Engagement und Energie diese vielen Veranstaltungen nicht zustande gekommen wären.

Am ersten Mai haben wir ein deutliches Zeichen gesetzt, dass der Tag der Arbeit eben mehr  ist als eine Tradition. In den aktuellen Auseinandersetzungen  werden wir auch nach dem 1. Mai gemeinsam bei  den Themen gute Löhne und gute Arbeit in Ostbrandenburg dran bleiben und klare Stellung beziehen.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Hütte rockt - großes Abschluss Open Air in Eisenhüttenstadt
Im Rahmen der Demokratietour und als deren Höhepunkt und Abschluss findet an diesem Samstag ein Demokratie Open Air-Konzert in Eisenhüttenstadt mit regionalen und überregionalen Bands statt. Mit dabei sind KESH, Otitis Media, 44 Leningrad und White Floor. Das Open Air für Demokratie beginnt 18 Uhr auf dem zentralen Platz vor dem Rathaus. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Wahlaufruf des DGB Ostbrandenburg/fast 20000 Menschen in der Region arbeiten ausschließlich in Minijobs
Der DGB ruft die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, bei der Bundestagswahl am 24. September ihre Stimme für mehr soziale Gerechtigkeit, eine verlässliche Rente, mehr Investitionen in Bildung und Infrastruktur sowie mehr Fairness auf dem Arbeitsmarkt zu nutzen. Im Vordergrund der Forderungen des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften an die Politik stehen die Stabilisierung der gesetzlichen Rente und eine stärkere Tarifbindung. Zur Pressemeldung
Bildergalerie
Theater Odos im Haus Schwärzetal "Was ihr wählt"
Im Rahmen der Demokratietour des DGB Ostbrandenburg fand am 18.09.2017 im Haus Schwärzetal in Eberswalde eine offene Vorstellung mit dem Theater ODOS statt. Das Stück „Was Ihr wählt! Die tragikomische Wirklichkeit des AfD-Programms“ sollte aus Sicht des DGB die Gefahren der sogenannten „Alternative“ deutlich machen. Zur kostenlosen Theateraufführung waren alle interessierten Bürger aus Eberswaldeeingeladen. zur Fotostrecke …

Zuletzt besuchte Seiten