Deutscher Gewerkschaftsbund

08.05.2018
Solidarität. Vielfalt. Gerechtigkeit

Tag der Arbeit 2018 in Ostbrandenburg

„Aus meiner Sicht war dieser 1. Mai ein Erfolg, den wir uns nicht nehmen lassen sollten.“, sagt der DGB-Regionsgeschäftsführer in Ostbrandenburg, Sebastian Walter der selbst als Mairedner in Frankfurt (Oder) auftrat.

Ein wichtiger Schwerpunkt in diesem Jahr sind die noch laufenden Betriebs- und Personalratswahlen. Darauf nahmen alle Festrednerinnen und –redner Bezug. Gute Arbeit geht nur mit Mitbestimmung und tariflicher Bindung.

Neben den politischen Gesprächen, mit gewerkschaftlichen und regionalen Themen, gab es ein Kulturprogramm für die ganze Familie.

 

Hier zur Bildergalerie aller Veranstaltungen zum 1. Mai in Ostbrandenburg:


 

weitere Bilder folgen in kürze


 

 


 

Solidarität. Vielfalt. Gerechtigkeit

DGB


Nach oben

DGB Rechtsschutz

VIDEO


Annelie Buntenbach auf rentenpolitischer Tour bei Eberswalder Wurst

DGB-Rentenkampagne

Steuerrechner

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT

Mitglied werden!