Deutscher Gewerkschaftsbund

26.04.2018
Tag der Arbeit in Ostbrandenburg

1. Mai 2018

 

Der 1. Mai 2018, der "Tag der Arbeit", steht in diesem Jahr unter dem Motto "Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit".

In Ostbrandenburg ist fast jeder zweite Beschäftigte atypisch beschäftigt (Teilzeit, Aufstocker, befristet), über 20% arbeiten im Niedriglohnbereich und nur 25% der Betriebe haben einen Tarifvertrag.

Wir wollen, dass niemand sich fragen muss, ob der Arbeitsplatz sicher ist, ob das Geld und später die Rente reichen. Wir wollen, dass mehr Beschäftigte den Schutz von Tarifverträgen genießen, und mehr Mitbestimmung in den Betrieben und Verwaltungen. Wir wollen ein gerechtes Steuersystem, mit dem eine solide Infrastruktur und bezahlbare Wohnungen finanziert werden, und einen öffentlichen Dienst, der seine Aufgaben gut erfüllen kann. Wir wollen gute Bildung für alle Kinder. Rentnerinnen und Rentner sollen in Würde altern können.“ macht Sebastian Walter, Regionsgeschäftsführer des DGB Ostbrandenburg deutlich.

> Niedriglöhne, Mini- und Midijobs sind keine Perspektive für die Zukunft:

Schluss damit! Sie gehören   abgeschafft, nicht ausgeweitet! Die Schonzeit für die Arbeitgeber ist vorüber!

> Überstunden und Überlastung im öffentlichen Dienst gehören abgeschafft! Wir fordern mehr Personal!

> Finger weg vom Arbeitszeitgesetz – mehr Mitbestimmung der Beschäftigten bei ihrer Arbeitszeitplanung!

> Investiert endlich in bessere Bildung und Infrastruktur. Sofort!

> Eine Lohnlücke von 21 Prozent bei der Bezahlung von Frauen ist ungerecht. Beendet das!

> Arbeitgeber, die aus der Tarifbindung flüchten, verweigern gerechte Löhne. Verbietet es ihnen!

> Reiche müssen mehr tragen als Arme – wir fordern ein gerechtes Steuersystem. Jetzt!

> Europa ist ein fantastisches und einzigartiges Projekt, es darf nicht scheitern. Stärkt ein soziales und solidarisches Europa!

Dafür gehen wir am 1. Mai auf die Straße – mit Dir! Der 1. Mai ist unser Tag der Solidarität.

Wir demonstrieren gegen Krieg und Intoleranz, Rassismus und Rechtspopulismus.


01. Mai 2018 in Ostbrandenburg:

Uckermark:                27.04. – 18.00 Uhr Prenzlau

                                01.05. – Schwedt – Mai-Rednerin:    Marianne Wendt,

DGB-Kreisvorsitzende Uckermark

 

Barnim:                      01.05. – Eberswalde – Mai-Redner: Roland Tremper

stellv.Landesbezirksvorsitzender ver.di Berlin-Brandenburg  

 

Märkisch-Oderland: 01.05. – Strausberg – Mai-Redner:   Uwe Erschens,

Bezirksgeschäftsführer ver.di Nord-Ost-Brandenburg

 

Oder-Spree:               01.05. – Beeskow – Mai-Redner:    Rolf Lindemann,

Landrat Oder-Spree

 

Frankfurt (Oder):      01.05. – Frankfurt (Oder):             Sebastian Walter,

Regionsgeschäftsführer DGB Ostbrandenburg


 


 

 ZU DEN KUNDGEBUNGEN IN DER REGION OSTBRANDENBURG:


 

Prenzlau (PDF, 155 kB)

am Freitag, 27. April in der Friedrichstraße

Schwedt (PDF, 159 kB)

bei Fischer Zahn


 

1. Mai 2018

DGB


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Tag der Arbeit 2018 in Ostbrandenburg
Zahlreiche Gäste folgten dem Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes und nahmen, bei überwiegend schönem Wetter, an den Kundgebungen in Prenzlau, 2x Schwedt /Oder, Eberswalde, Bernau, Strausberg, Frankfurt (Oder) und Beeskow teil. weiterlesen …
Artikel
Tag der Arbeit in Ostbrandenburg
„Wir sind viele. Wir sind eins.“ Unter diesem Moto fanden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Veranstaltungen, Kundgebungen und Demonstrationen in der DGB Region Ostbrandenburg statt - insgesamt waren es neun Veranstaltungen, die die DGB-Mitgliedsgewerkschaften Kreisverbgemeinsam mit den Kreis- und Stadtverbänden in der Region durchgeführt haben. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB Barnim ehrt Kolleginnen zum Internationalen Frauentag
Der DGB-Kreisverband Barnim nimmt alljährlich den Internationalen Frauentag als Anlass, danke zu sagen. Danke an Kolleginnen und gewerkschaftlich aktiven Frauen im Barnim für ihr Engagement und ihre ehrenamtliche Arbeit als Betriebs- und Personalratsmitglieder sowie innerhalb der gewerkschaftlichen Strukturen. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten