Deutscher Gewerkschaftsbund

Demokratietour 2017

18.09.2017
Ohne DICH kein WIR - Deine Demokratie.

Demokratietour in Ostbrandenburg gestartet

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Region Ostbrandenburg hat in der letzten Woche seine Demokratietour 2017 gestartet. Der DGB möchte im Vorfeld der Bundestagswahlen besonders junge Menschen motivieren, demokratische Parteien zu wählen.

„Wie und ob eine Demokratie funktioniert hängt davon ab, ob sich Menschen einbringen. Es ist nicht immer einfach und auch wir sehen gesellschaftliche und soziale Probleme. Aber genau deshalb wollen wir sie lösen! Wir brauchen eine Stärkung der Demokratie, um diese Gesellschaft nicht weiter zu spalten und das geht nur solidarisch“ betont Sebastian Walter, Regionsgeschäftsführer des DGB Ostbrandenburg.

Die Gewerkschaften sind mit verschiedenen Angeboten wie Filmvorführungen mit anschließender Diskussion, Theateraufführungen und Zeitzeugengesprächen in Betrieben und Oberstufenzentren der Region unterwegs. „Wir wollen junge Menschen in ihrer alltäglichen Realität ansprechen und mit ihnen über den Wert von Demokratie und auch über die damit verbundenen Probleme sprechen“ machte Walter deutlich.

Insgesamt zehn Termine stehen auf dem Plan des DGB (siehe Anhang). Der Höhepunkt wird ein Open Air unter dem Titel „Hütte rockt – für Demokratie“ am 23.09.2017 in Eisenhüttenstadt sein.

„Gerade wir als Gewerkschaften leben von Mitmachen und Mitbestimmung und wissen aus der Geschichte, dass Demokratie das Fundament einer guten Gesellschaft ist. Und diejenigen, die mit einfachen Parolen versuchen Probleme zu lösen oder die Schwächsten in dieser Gesellschaft verantwortlich machen für die soziale Schieflage im Land – die werden uns immer als klaren Gegner haben.“ machte Walter abschließend noch einmal deutlich.

Gefördert wird dieses Projekt aus Mitteln des Toleranten Brandenburg.

 

Organisation/weitere Auskunft

Sebastian Walter, DGB Ostbrandenburg

Tel.: 03334 382941, 0151 221 62 886

E-Mail: sebastian.walter@dgb.de

 

 
Abschlusskonzert Demokratietour

©IGM/DGB


Nach oben